Neuigkeiten

von GOODWILLRUN

Die Podcastwelt

von GOODWILLRUN

„Radiowerbung geht ins Ohr, bleibt im Kopf“: Wer kennt ihn nicht, diesen Slogan, um die Wirksamkeit von Radiowerbung zu demonstrieren?! Ganz klar: Mit Audio lassen sich die unterschiedlichsten Zielgruppen erreichen. Seit einigen Jahren ist mit dem Medium Podcast ein neuer Kanal in Sachen Audio-Marketing hinzugekommen. GOODWILLRUN weiß, dass „nur das Gute wirklich gut läuft“ und mischt daher schon eine ganze Weile im Podcast-Business mit.

Unsere eigenen Formate haben sich fest in den Charts etabliert. Was haben Reisen, Fußball, laufen und Hunde gemeinsam? Dies alles sind Podcasts von und mit den CEOs von GOODWILLRUN. Hier sprechen sie abseits der alltäglichen Arbeitswelt über ihre Leidenschaften, über ihr Spezialgebiet. Als Kommunikationsexperten entwickeln sich ihre Formate stetig weiter und wissen Podcast effektiv als Marketing-Tool einzusetzen.

Mike Kleiss ist dabei der GOODWILLRUN Podcaster schlechthin. Er kennt sich nicht nur bestens mit PR aus, sondern weiß auch Wissen rund um die Themen Hunde, Fußball und Laufen anschaulich und unterhaltsam zu vermitteln. Gemeinsam mit Hundetrainerin Sarah Nowak hat er es sich in seinem Podcast „Der will nicht nur spielen“ zur Aufgabe gemacht, zu übersetzen, was der Hund denkt und für ein besseres Miteinander zu sorgen. Dies stets auf Augenhöhe ohne den erhobenen Zeigefinger. Wie Kleiss so schön treffend formuliert: „Der will eben nicht nur spielen! Der will verstanden werden, der will einen guten Rudelführer, der will ein liebevolles aber klares Miteinander.“

Ganz anders geht es im Fußball-Podcast „Eier, wir brauchen Eier“ zu. Hier betreibt er gemeinsam mit RTL-Moderator Thomas Wagner die gnadenloseste, ehrlichste und radikalste Form der Fußballanalyse. Egal, ob Bundesliga, Champions League oder Nationalmannschaft – hier kommt jedes Thema aus der Welt des Fußballs auf den Tisch. Durch die Verbreitung über Focus Online konnte der Podcast schon nach kurzer Zeit über 50.000 Hörer an sich binden.

Richtig wissenschaftlich wird es in seinem stern-Podcast „Sie läuft. Er rennt.“ In dem dritten Podcast von Mike Kleiss geht es um den Unterschied zwischen Männern und Frauen im Sport. Dieser macht sich vor allem im Laufen bemerkbar. Männer rennen bis das Herz rast und die Lunge brennt, Frauen gehen es langsamer an. Oft auch zu langsam. Wissenschaftsjournalistin Alexandra Kraft – beide selbst erfahrene Läufer – unterhalten und streiten sich über ihre Art Sport zu treiben und was die Geschlechter voneinander lernen können.

Der vierte Podcast aus dem Hause GOODWILLRUN von CEO Andreas Arnold und seiner Frau Jenny Krämer weckt das Fernweh: "Travelisto - Der Reise-Podcast für aktive Familien." Insbesondere in den letzten zwei Jahren, in denen Reisen alles andere als selbstverständlich gewesen sind, war es ein regelrechtes Audio-Vergnügen der Extraklasse sich gemeinsam mit den Travelistos an die unterschiedlichsten Orte der Welt zu begeben. Andi und Jenny reisen schon, so lange sie zurückdenken können. Dass die Zeiten der aktiven Reisen mit Kindern nicht der Vergangenheit angehören müssen, beweisen sie neben ihrem Blog travelisto.net auch auf dem dazugehörigen Podcast. Vom Camping über Roadtrips und Rucksackreisen bis hin zu Pauschalreisen – im Podcast werden die unterschiedlichsten Arten des Reisens zum Thema gemacht. „Auch wenn wir primär individuelle Reisen bevorzugen, gefällt uns diese Mischung an Reisearten sehr gut“, so die beiden Experten. Was Jenny und Andi gemeinsam mit ihren beiden Söhnen auf ihren kleinen und großen Reisen um die Welt, durch Europa oder Deutschland erleben und welche Tipps und Anregungen sie geben können, darüber berichten sie im Podcast „Travelisto“.

Alle vier Podcast-Formate werden von GOODWILLRUN selbst produziert. „Meine Zeit bei SWR3 war für mich prägend. Der Sender war in Sachen Innovation und im Setzen von neuen Maßstäben immer im Lead. Das Thema Audio ist also erklärbar weiter Teil meiner DNA. Podcasts haben allerdings mit Radio wenig zutun, quasi gar nichts. Sie werden als der neue ‚heiße Scheiß‘ gehandelt. Wir überprüfen das, testen, machen. Alles um Kunden auch in diesem Bereich ordentlich beraten zu können“, sagt Mike Kleiss stellvertretend für GOODWILLRUN.

Zurück